Seitenbereiche
Inhalt

Gastronews

Foto: Gastgarten

Welche Leistungen gelten bei All-Inclusive für die Umsatzsteuer als Nebenleistung zur Beherbergung? - Gastronews

Beherbergung in eingerichteten Wohn- und Schlafräumen samt den regelmäßig damit verbundenen ...

Lesen Sie mehr
Foto: Ordner

Wie lange muss ich meine Unterlagen aufbewahren? - Gastronews

Grundsätzlich müssen Bücher, Aufzeichnungen, Belege und Geschäftspapiere entsprechend der ...

Lesen Sie mehr
Foto: Auto Miniatur

Wie ist die Kfz-Privatnutzung des wesentlich beteiligten Gesellschafter-Geschäftsführers für die Einkommensteuer zu bewerten? - Gastronews

Für die Bemessung des geldwerten Vorteils aus der privaten Nutzung des Kfz können sinngemäß die ...

Lesen Sie mehr
Foto: Pflanze

Wie sind ausgestellte Gutscheine ab 2019 für die Umsatzsteuer zu behandeln? - Gastronews

Es wird nun neu zwischen Einzweckgutscheinen und Mehrzweckgutscheinen unterschieden.

Lesen Sie mehr

Welche Leistungen gelten bei All-Inclusive für die Umsatzsteuer als Nebenleistung zur Beherbergung?

Beherbergung in eingerichteten Wohn- und Schlafräumen samt den regelmäßig damit verbundenen Nebenleistungen ist grundsätzlich seit 1.11.2018 mit einem Umsatzsteuersatz von 10 % an den Gast zu verrechnen.

Wie lange muss ich meine Unterlagen aufbewahren?

Grundsätzlich müssen Bücher, Aufzeichnungen, Belege und Geschäftspapiere entsprechend der Bundesabgabenordnung sieben Jahre lang aufbewahrt werden.

Wie ist die Kfz-Privatnutzung des wesentlich beteiligten Gesellschafter-Geschäftsführers für die Einkommensteuer zu bewerten?

Für die Bemessung des geldwerten Vorteils aus der privaten Nutzung des Kfz können sinngemäß die entsprechenden Bestimmungen der Sachbezugswerteverordnung angewendet werden.

Steuernews TV

Kfz-Privatnutzung des wesentlich beteiligten Gesellschafter-Geschäftsführer

Kfz-Privatnutzung des wesentlich beteiligten Gesellschafter-Geschäftsführer August 2018

Was gilt für die Einkommensteuer ab 2018, wenn ein an einer Kapitalgesellschaft wesentlich Beteiligter (mehr als 25 % Anteil) ein Firmen-Kfz für privat veranlasste Fahrten nutzt? Wie kann die Sachbezugswerteverordnung zur Bemessung des geldwerten Vorteils angewendet werden? Werfen Sie einen Blick in unsere neue Ausgabe von Steuernews-TV!

Kostenlos News abonnieren!

Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen per E-Mail zugesandt. Einfach Ihren Namen und E-Mail-Adresse eintragen und absenden.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Ich möchte folgende Newsletter abonnieren

In unserer Datenschutzerklärung wird erläutert, welche Informationen wir erheben, aus welchem Grund und wie wir diese Informationen nutzen. Erfahren Sie mehr

form_error_msg_button
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.